DIE BERGRETTER - Staffeln

Staffel 1 Staffel 2 Staffel 3 Staffel 4 Staffel 5 Staffel 6 Staffel 7 Staffel 8 Staffel 9 Staffel 10
Staffel 11 Staffel 12 Staffel 13 Specials            

 

DIE BERGRETTER - Specials

(C) Martin Gruber

Bitte die Folge auswählen und auf den Link klicken, oder herunterscrollen

Mit der Kamera über den Wolken

Vor Ort mit dem Heimatkanal (1)

Virus - "Der Bergdoktor" - Crossover mit "Die Bergretter"

Vor Ort Mit Dem Heimatkanal (2)

MDR Lebensretter

Hinter den Kulissen Der "Bergretter" - Film trifft Realität

Die Bergretter - Original Fanwanderungen in Ramsau am Dachstein 

Die Bergretter Special 2021 - Die Zeit, die Bleibt.

1. Fantag von Die Bergretter - 10.06.2022

 

 

Mit der Kamera über den Wolken

Dauer: 15 Min.

Das ZDF dreht eine neue Serie auf fast 2 000 Meter Höhe. Auf dem Dachstein in Österreich entsteht die neue Heimatserie mit viel Action. Hier oben zu drehen stellt alle Beteiligten vor eine große Herausforderung, denn auf dem Berg herrschen schwierigste Bedingungen. Bevor es richtig losgehen kann, muss alles und jeder auf den Berg transportiert werden. Schauspieler, Kamera und Team werden mit Hubschraubern, der Gondel und alten Armeefahrzeugen nach oben transportiert. Tonja Pölitz war zum Start der neuen ZDF-Serie „Die Bergwacht“ am Set über den Wolken und hat das Team bei der Arbeit beobachtet.

(Text: ZDFinfokanal)
Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.11.2009  | ZDFinfokanal

nach oben





Vor Ort mit dem Heimatkanal (1)

Dauer: 15 Min.

Bei einer Heimatkanal-Fanwanderung am Serien-Produktionsort Ramsau am Dachstein konnten Zuschauer die Original-Drehorte kennenlernen. Höhepunkt dieses einmaligen Events war ein gemütlicher Abend mit allen Wanderungsteilnehmern: Moderatorin Sonja Weissensteiner interviewte Serien-Hauptdarsteller Martin Gruber. Der eigenproduzierte viertelstündige Beitrag fasst die Ereignisse dieses Zuschauer-Events zusammen. Martin Gruber persönlich kommentiert das Geschehen – exklusiv für Heimatkanal.

(Text: Sky)
Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.02.2013 | Heimatkanal

nach oben

 

DER BERGDOKTOR - Staffel 6 - Episode 58 "Virus" (Crossover mit den Bergrettern)

(Dauer: 95 Min.)

Dramatisches Wiedersehen mit "Bergdoktor" Martin Gruber (Hans Sigl) und "Bergwacht"-Kollege Andreas Marthaler (Martin Gruber): Bei einer Hochzeit inmitten des Dachsteingebirges bricht unter den Gästen ein brandgefährliches Virus aus. Hand in Hand kämpfen Martin und Andreas gegen die Ausbreitung der hochansteckenden Krankheit.
Zusammen mit seiner Familie wird Bergdoktor Martin Gruber zur Hochzeit seiner Ex-Verlobten Julia in eine abgelegene Berghütte eingeladen. Auch Bergwacht-Mitglied Andreas Marthaler befindet sich unter den Gästen. Um ein Glücksritual durchzuführen, macht sich Bräutigam Thomas kurz vor der Trauung mit Martins Bruder Hans und seinem Freund Christian zu einer Wetterhütte auf. Just geraten die drei Männer in einen Schneesturm und müssen in eine Höhle flüchten. Als Christian daraufhin an einem mysteriösen Virus erkrankt, beginnt für Martin und Andreas ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit. 
(Text: ZDF)

Diese Episode ist auf der DVD "Der Bergdoktor" Staffel 6 enthalten.

Deutsche Erstausstrahlung: Mi 02.01.2013 | ZDF
Original-Erstausstrahlung: Do 20.12.2012 | ORF 2

nach oben

 

Vor Ort mit dem Heimatkanal (2)

 

Dauer: 15 Min.

Zum zweiten Mal lud Heimatkanal die Freunde der Serie 'Die Bergretter' zu einem Fanwochenende nach Ramsau am Dachstein ein. Auf den Spuren der Serienstars, an Original-Schauplätzen und mit aufregenden Helikopterflügen verbrachten über hundert begeisterte Teilnehmer einen faszinierenden Tag in der Steiermark. Höhepunkt war dann der gesellige Abend mit Hauptdarsteller Martin Gruber, der im Interview mit Christine Adler vieles über seine aufregende Rolle verriet

Erstausstrahlung 04.01.2014 | Heimatkanal

nach oben

 

Lebensretter - Reihe im MDR - Hinter den Kulissen einer TV-Serie

Dauer: 45 Minuten

(C) MDR

Die Anfänge der Bergrettung: Die 100-jährige Geschichte beginnt in Sachsen
Echte Bergretter im Einsatz: Die lange Suche nach zwei Vermissten
Bergretter als Stuntman - Hinter den Kulissen einer TV-Serie

Das Team begleitete einen Drehtag lang "Die Bergretter" und erlebt, mit welchem Aufwand die Rettungseinsätze in den Bergen für die ZDF-Serie inszeniert werden. Natürlich unterstützen echte Bergretter die Dreharbeiten. Sie sichern die Drehorte, trainieren mit den Schauspielern und übernehmen riskante Stunts. Einer von ihnen ist Heri Eisl. Der 54-Jährige ist ein Bergretter wie er im Buche steht.

Erstausstrahlung: 06.11.2014 | MDR ---> Link Youtube-Folge 33

nach oben

 

Hinter den Kulissen Der "Bergretter" - Film trifft Realität

 

Vergangene Veranstaltung von und mit Martin Gruber
24.10.14 - Vortrag in beim DAV Leutkirch - ein weiterer Artikel über den Vortrag in Leutkirch
18.12.14  - Vortrag in München Gasteig / BlackBox

Hintergrundgeschichten vom Set der Bergretter, mit einem Vortrag von Martin Gruber, gespickt mit Fotos und kleinen Videos. Es gab Erklärungen hinsichtlich des Ablaufs bzw. Vorgehensweise / Drehbuchs, der Locations, Regie, Teamarbeit und Stunts. War ist real und was ist fiktiv ect.


© Thomas R. Schumann. Nach dem Vortrag gab es noch Zeit für ein paar Worte und Fotos.

nach oben

 

Original Die Bergretter Fanwanderungen:

Der Heimatkanal und der Tourismusverband Ramsau am Dachstein veranstalten jedes Jahr (an einem Wochenende im September) eine original Bergretter Fanwanderung, bei denen man Schauplätze erwandern kann, Insidergeschichten von Set der Bergretter erzählt bekommt und Schauspieler treffen kann. Hier sind Fotos der vergangenen Fanwanderungen verlinkt und es gibt Infos zu geplanten Fanwanderungen.

1. Fanwanderung vom 12.10.12 - 14.10.12. Motto: Auf den Spuren der Bergwacht. Zur Bildergalerie bei Flickr.

2. Fanwanderung - Motto: Im Einsatz mit den Bergrettern. Zur Bildergalerie bei Flickr.

3. Fanwanderung - Motto: Unterwegs mit den Bergrettern. Zur Bildergalerie bei Flickr.

4. Fanwanderung - Motto: Hinter den Kulissen der Bergretter. Zur Bildergalerie bei Flickr.  | Nachbericht

Ein Video zur 4.Fanwanderung 2014, vom TVB Ramsau am Dachstein - Link

5. Fanwanderung vom 09.09. - 11.09.16 - Motto: 140 - Die Bergretter sind im Anflug. Zur Bildergalerie bei Flickr.

6. Fanwanderung vom 08.09.17 bis 10.09.17. Zur Bildergalerie bei flickr.

7. Original Bergretter Fanwanderung vom 07. - 09. September 2018.  Zur Bildergalerie bei flickr.

8. Original Fanwanderung vom 06.09. - 08.09.2019. Zur Bildergalerie bei flickr.

9. Original Bergretter Fanwanderung in Ramsau am Dachstein - vom 10.09.2021 - 12.09 2021. Eine Auswahl an Fotos gibt es hier.

10. Original Bergretter Fanwanderung -  vom 09.09.2022 bis 11.09.2022 - Die Veranstaltung ist ausverkauft.

1. Die Bergretter Fantag - 10.06.2022 - Fotogalerie auf Flickr.

 

 

Veranstalter von 1-9. Original-Fanwanderung:
Tourismusverband Ramsau am Dachstein
Ramsau 372
A-8972 Ramsau am Dachstein

Tel.: +43 3687 818338
Fax: +43 3687 81085
E-Mail: info@ramsau.com
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8 - 12 und 14 - 18 Uhr
Samstag 10 - 12 und 16 - 18 Uhr
Sonntag und Feiertag geschlossen

 

Neuer Veranstalter ab 10. Original Fanwanderung bzw. 1. Fantag  - Schladming-Dachstein.

Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
Ramsauerstraße 756
A-8970 Schladming
Webseite

 

 

Die Bergretter Special 2021 - Die Zeit, die bleibt.

DIE BERGRETTER SPECIAL 2021
Die Zeit, die bleibt. (AT)

Drehbuch: Thomas Freundner, Christiane Rousseau und Arndt Stepper.
Regie: Steffi Doehlemann
Kamera: Andreas Tams
Produktion der ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH
Produzenten: Matthias Walther, Jochen Zachay und Philipp Janson - im Auftrag des ZDF
Redaktion: Dirk Rademacher
hergestellt mit Unterstützung der Cine Tirol Film Commission.

Drehzeit: 13. Juli bis 7. August 2021.
Drehorte: Osttirol - Kals am Großglockner, Matrei in Osttirol und Umgebung.
Sendetermin: noch nicht bekannt.

Inhalt:
Markus Kofler (Sebastian Ströbel) unternimmt mit seinem Freund Tobias Herbrechter (Markus Brandl) ein Ausflug nach Osttirol, um am Großglockner endlich einmal wieder der gemeinsamen Leidenschaft fürs Klettern nachzugehen. Der als Männertrip geplante Urlaub verläuft allerdings anders als geplant. In dem traumhaft gelegenen Berghotel, in dem Markus und Tobi absteigen, trifft Markus auf seine einstige große Liebe Jule Lindner (Franziska Wulf), die mit ihrem 12jährigen Sohn Leon (Jacob Speidel) aus Kanada ihren Heimatort besucht, um „ein paar Dinge“ zu erledigen. Nach einem lustigen Abend an der Hotelbar ist Jule am nächsten Tag jedoch spurlos verschwunden. Anfangs versucht Markus den besorgten Leon noch zu beruhigen. Bestimmt gibt es eine vernünftige Erklärung, warum sich seine Mutter noch nicht gemeldet hat. Als Jule dann jedoch deutlich überfällig ist, macht sich Markus auf die Suche nach ihr. Die Suche nach Jule wird zu einer äußerst emotionalen Reise für Markus, die nach und nach die dramatischen Hintergründe von Jules Familiengeschichte entblättert und in ein furioses und spektakuläres Finale im Berg führt…

© ZDF.

 

 

 

Fans besuchten „Die Bergretter“ in Ramsau am Dachstein

- Der TV-Quotenhit des ZDF wird in der österreichischen Region Schladming-Dachstein produziert

- Heuer wurde erstmals ein “Bergretter Fantag” organisiert, 1.500 Teilnehmer waren dabei

(15.06.2022, Schladming) - Glückliche Rettungen in letzter Sekunde, große Emotionen, Romantik, Spannung und viel Action vor der traumhaften Bergkulisse rund um den steirischen Ort Ramsau am Dachstein. Das ist das Erfolgsrezept der TV-Serie “Die Bergretter”, die wöchentlich von bis zu sechs Millionen Zusehern in dem ausstrahlenden Sender ZDF gesehen wird. Am vergangenen Wochenende konnte beim “1. Bergretter Fantag” ein Blick hinter die Kulissen geworfen werden. Auf dem abwechslungsreichen Programm stand unter anderem eine spektakuläre Schau-Tau-Bergung mit “echten” Bergrettern aus der Region und einem Live-Talk mit den Schauspielern am Nachmittag.

Nachdem die erste Ausgabe des neuen “Bergretter Fantags” coronabedingt von letztem Jahr auf heuer verschoben werden musste, war es nun endlich soweit: rund 1.500 Teilnehmer bekamen einen umfassenden Einblick in die Welt der „echten“ Bergrettung Ramsau am Dachstein sowie der Flugrettung des ÖAMTC. Und dann trafen die Fans auch auf die Schauspieler der Serie. Danach wurde ins Festzelt eingeladen, wo nach dem Essen ein unterhaltsamer Live-Talk mit allen Schauspielern stattfand. Es wurden spannende und lustige Einblicke in den Drehalltag gewährt. Außerdem beantworteten die Schauspieler auch zahlreiche Fanfragen. Zum Abschluss gab es noch eine Filmvorführung der Highlight-Folge “Vierzehn Stufen”.

“Serie zeigt die vielen Facetten der Region”

Auch Mathias Schattleitner, Geschäftsführer der Tourismusregion Schladming-Dachstein, freute sich über die gelungene Veranstaltung: “Die Serie zeigt immer wieder eindrucksvoll die vielen Facetten unserer Region, und das bedeutet für uns natürlich auch einen hohen Werbewert. Danke an die Schauspieler, das Produktionsteam und natürlich auch die lokalen Verantwortlichen, die sich für diesen Tag Zeit genommen haben, um den Fans einen unvergesslichen Tag zu bereiten. Zudem möchte ich auch meine Wertschätzung gegenüber der ‘echten’ Bergrettung ausdrücken, die mit ihrer engagierten Arbeit für uns Alle einfach Großartiges leistet.”

Im September feiert die “Original Bergretter Fanwanderung” Jubiläum

Am Ende des Sommers wartet mit der “Bergretter Fanwanderung” schon der nächste Fixpunkt für alle Serienliebhaber. Sie ist schon eine echte Tradition und heuer findet sie bereits zum 10. Mal statt. Fans können sich sicher sein, dass das gebührend gefeiert und dieses jährliche Highlight nochmals um einige Besonderheiten verfeinert wird. Allerdings: Der Termin für die Fanwanderung am Wochenende vom 9. bis 11. September 2022 ist leider bereits ausverkauft.

Alle Infos rund um “Die Bergretter” in der steirischen Urlaubsregion gibt es auf www.schladming-dachstein.at/bergretter.


www.schladming-dachstein.at

 Link zur Presseinformation - Vielen Dank an den Veranstalter Schladming-Dachstein und an Martin Huber, Wort und Bild, dass wir den Text und die Fotos verwenden dürfen.

 

 

 

 

 

nach oben